[Home] [Aktuelles] [Geschichte] [Personen] [Galerien] [Videos] [Links] [Kontakt] [Impressum]

6. September 2013

Liebe Mitglieder, Freunde und Kumpels!

Seit der letzten Aktualisierung ist schon wieder mal eine Menge Zeit vergangen. das schöne daran ist, daß wir in der vergangenen Saison 2012/2013 eine Menge zu feiern hatten. Triplesieger FC Bayern München - das ist schon etwas besonderes!

Nach einem verkorksten DFB Supercup gegen den Dauerrivalen, konnten wir in Prag nun den ersten wahren Titel dieser Saison einfahren. Mit Hilfe unseres großartigen Supports konnte unsere Mannschaft den letzten fehlenden Titel einfahren. Nun kann man sich auch UEFA Supercupsieger nennen.

Am 26. Oktober feiern wir unser 40-jähriges Bestehen.

Die Einladung gilt nur für geladene Gäste.

Da verschiedenste Gruppierungen und Altersklassen als Gäste erwartet werden, erbitten wir uns einen respektvollen Umgang miteinander.

40 Jahre rotes Herzblut

40 Jahre FCBM Heim- und Auswärtsspiele

40 Jahre Freunde und Gegner

40 Jahre Mitkämpfer und Feinde

40 Jahre Freude und Spaß

40 Jahre Wut und Trauer

Tausende Erinnerungen und Gesprächsstoff um diese auf unserer    40-Jahr-Feier ausgiebig zu feiern.

Am 26. Oktober 2013 ab 12:00 Uhr haben wir dazu ausreichend Gelegenheit im Carlo’s Treff

(Sportgaststätte des  SC Armin) Grasweg 69, 81373 München – direkt links vom Haupteingang des Audi Dom

Das Spiel gegen die Hertha wird am Samstag um 15:30 Uhr angepfiffen. Unser Wirt der Carlo ist Mitglied der Red Angels und durch und durch a Roter! Er sorgt für moderate Getränkepreise! Wie üblich bei unseren runden Feiern gibt es auch Verpflegung vom Grill. Da wir uns bei dieser Location in einem Areal befinden, wo wir Niemanden herum stören können, liegt es ganz allein an uns wie lange wir feiern werden. Also Open End ist angesagt…

Ihr könnt mit dem Auto über die Siegenburger Straße zum Audi Dom anfahren. Ob das Sinn macht, wage ich zu bezweifeln? Besser ist es ab U-Bahn Haltestelle Westpark oder Heimeranplatz mit dem Bus 133. Der hält praktisch direkt am mittleren Ring am Fußweg zum Carlo’s Treff. Alternativ Taxi fahren, die kennen sich aus.

Eingeladen sind wie immer – alle Ehemaligen und alle Aktiven des Fanclubs Südkurve ´73

Freunde aus nah und fern, besonders alle Freunde von Hertha BSC und alle Freunde der Bochumer Jungen

Alle aktuellen und alle in diesen 4 Jahrzehnten gewonnenen Freunde, Kumpels und Sympathisanten

An dem Tag feiern wir natürlich als „Geschlossene Gesellschaft“ und behalten uns den Einlaß vor!

Es wird wieder Jubiläums T-Shirts und evtl. weitere “Schmankerl” als Erinnerungsstücke geben.

 

Mit rot-weißen- Grüßen

Edi  – Südkurve ´73   – Vorstand „De oidn Südkurvler ´73“

Mobil: 0152 5890 61 58    eMail: edi@suedkurve73.de

 

7. Februar 2012

Liebe Mitglieder, Freunde und Kumpels!

Laut dem Maya-Kalender befinden wir uns im Jahr des Weltuntergangs. Da fällt mir eigentlich nur eines ein: Es gibt viel zu tun - packen wir es an!

Sagenhafte 2 Jahre ist es schon wieder her, daß wir unsere Homepage aktualisiert hatten. Damals war der Anlaß die Einladung zu unserer Last Tribute Party. Diese fand im tiefsten Winter, bei Saukälte im und am alten Fanclub statt. Trotz des traurigen Anlasses wurde mächtig gefeiert und alle (naja, fast alle) hatten eine Menge Spaß. In nächster Zeit werden nach und nach wieder News und Fotos erscheinen. Versprochen!

Während dieser langen Pause waren wir ganz und gar nicht untätig, nur die Homepage war halt ein Stiefkind. Auf  der Suche nach einer geeigneter Location für ein neues Fanclub-Domizil hatten alle die an der Suche beteiligt waren, die Chance recht viel Frust aufzubauen. In München ist es nun mal so, daß jeder Quadratmeter Fläche unbezahlbar ist. Egal ob Wohnfläche im privaten Bereich (Wohnungsbesichtigungen mit 150 Interessenten sind keine Seltenheit) oder die Suche nach gewerblichen, gastronomischen Objekten - alles mündet oft in Enttäuschung und Ratlosigkeit. Da haben es andere Bundesliga-Fanclubs sicher leichter als wir.

Aber dafür sind wir ja in der schönsten Stadt der Welt - mit dem besten Klub der Welt!

Wir können in dieser Saison ja durchaus eine Menge erreichen. Da ist sicher der aktuelle Kader, aber auch unsere gesamte Fanszene gefragt. Leistung von der Mannschaft und Support durch die Fans. Dies alles müsste an und für sich selbstverständlich sein, doch weit gefehlt. Unser Team tut sich unglaublich schwer und der Support wird durch Uneinigkeit innerhalb der Fans und Stadionbesucher, sowie durch immer mal wieder kehrende Beinsteller seitens des Klubs nicht gerade gefördert.

Wo ist hier der Zusammenhalt, das verfolgen und erreichen gemeinsamer Ziele?

Quo vadis? - FC Bayern

 

13. Januar 2010

Liebe Freunde, ja jetzt ist es wirklich soweit!

Wir müssen unseren Fanclub in der Deisenhofener Str. 18 nach 30 Jahren verlassen. Unser Haus wird wohl im März diesen Jahres abgerissen und das Gelände wird bebaut.

Aus diesem für uns recht traurigen Anlass, feiern wir am 30. Januar 2010 unsere SK73 Tribute Party. Wie auch in der Vergangenheit sind dazu alle Ehemaligen und heute noch aktiven Mitglieder, sowie alle Freunde und Sympathisanten herzlich eingeladen.

ACHTUNG !!!

Wir feiern im ganzen Haus! Erdgeschoss, 1. Stock und Freigelände.

Wir starten am Samstag den 30. Januar 2010 um 14:00 Uhr zum Start-up und der aktuellen Live-Übertragung des Heimspiels.. Es soll ja bekanntlich auch so manche Freunde geben, welche keine Eintrittskarten für das Mainz-Spiel haben, oder aus verschiedenen Gründen nicht ins Stadion gehen können.

Nach Spielende erwarten wir den ersten Ansturm unserer Gäste. Um eventuelle Wartezeiten kurz zu halten, öffnen wir zusätzlich 2 Schänken. Eine im 1. Stock und eine auf der Freifläche. Dazu kommen im Aussenbereich diverse kleinere Zelte die von unserem allseits beliebten Metzgermeister Peter und seiner Crew zur Verfügung gestellt werden. Hier werden durchgehend warme Speisen  angeboten. Als zusätzliches “Highlight” bieten wir der Jahreszeit entsprechend heissen Glühwein an. Es werden auch sog. Wärmepilze aufgestellt, damit man sich daran auch äusserlich wärmen kann.

Ende der Tribute-Party? Das kommt auf Euch an...

Entgegen anders lautender Gerüchte weisen wir nochmals vorsorglich darauf hin, dass es sich NICHT um eine Abriss-Party handelt! Wir wollen und werden das Haus im Ganzen mit Stil und Würde an das Fanprojekt übergeben.

Den Einladungs-Flyer habt ihr hier auch nochmals zur Ansicht.

Wir erweisen mit dieser Party unserem seit fast 4 Jahrzehnten bestehenden Fanclub sozusagen die letzte Ehre. Das soll aber natürlich nur für die Räume gelten, die uns nunmehr 30 Jahre beheimatet haben.

Wir suchen natürlich nach neuen Räumlichkeiten und hoffen, dass wir etwas finden. Sobald uns das gelingt, wird es auch natürlich eine Re-Opening Party geben.

rot-weisse-Grüsse

Edi & SK-Crew


10. Oktober 2009

Liebe Freunde, es gibt mal wieder was zu schreiben!

Jedem Neuen sollte man, ähnlich wie in der Politik, erstmal 100 Tage Zeit geben.

An diese Grundregel habe ich mich natürlich gehalten und bisher nur intern Kommentare zum neuen Trainer und den bisherigen Leistungen unseres Teams abgegeben.

Der bisherige Verlauf der Saison ist natürlich mehr als unbefriedigend! Jedoch höre ich aus unseren Reihen sehr oft, dass sei alles gar nicht so schlimm. Denn wenn wir mal nicht oben stehen, dann blieben wenigstens die Stadiontouristen weg und es hätten wieder mehr echte Bayernfans grössere Chancen auf Eintrittskarten.

Ob da was dran ist, kann man bisher noch nicht absehen. Allerdings waren wir ja erst seit etwas über 500 Tagen nicht mehr Tabellenführer.

Dass dies alles nicht so schlimm ist und das Team ja schön spiele, müssen wir uns in den Erklärungsversuchen des Trainers und der Führungsmannschaft anhören.

Die Medien sehen die momentane Situation naturgemäss ganz anders! Da wird auf unserem FC Bayern rumgehackt auf Teufel komm raus. Unsachlich und oft genug auch unter der Gürtellinie! Man denke da nur an die unmöglichsten Interviews mit unserem Sturmensemble. Ich zweifle daran ob wir bei so mancher Frage der sog. Journalisten Ruhe bewahren würden. Dafür allerhöchsten Respekt unseren Spielern!

Wir langjährigen Fans wissen nur zu gut wie vernünftig geführte Interviews zu einem informativen und spannenden Dialog zwischen Reporter und Fussballer führen können. Jedoch sind die glorreichen Zeiten der Ernst Huberty’s und Eberhard Stanjek’s, um hier nur zwei der alten Garde beim Namen zu nennen, leider schon lange vorbei.

Abschliessend kann man unserem grossen FC Bayern nur etwas mehr Treffsicherheit wünschen, dann wird es schon wieder werden. Diese Treffsicherheit sollten unsere Stürmer heute Abend im wichtigen WM-Qualifikationsspiel gegen Russland unter Beweis stellen können.

Wir jedenfalls drücken Lahm, Schweinsteiger, Klose und Gomez die Daumen!

Demnächst gibt es wieder in kürzeren Abständen Einträge zu aktuellen Themen die uns bewegen. Zudem werden einige Neuerungen auf die Homepage eingebracht. Schaut einfach von Zeit zu Zeit vorbei und sagt auch anderen Freunden:

Die Südkurve ‘73 lebt immer noch!


27. April 2009

Liebe Freunde, ja es ist soweit!

Die Zeit meines eigenen freiwilligen Boykotts ist seit heute Mittag 11:30 Uhr vorbei.

Wie die allermeisten von Euch wissen, war ich schon von Anfang an gegen eine Verpflichtung dieses heute gefeuerten “Nicht-Trainers”. Leider ist für uns Fans die Personalbesetzung unseres FC Bayern nur ein Wunschkonzert. Die Klubführung entscheidet aber wohl meist nach reiflicher und langer Überlegung, legt diese Entscheidung dann dem Aufsichtsrat vor und die Dinge nehmen ihren Lauf.

Den heutigen Verlauf der Dinge und die Kündigung des J.K. konnten wir voraussehen. Wir haben die letzten Monate ja alle unisono gesagt: Wir werden immer noch da sein, wenn diese Episode schon lange vorbei ist. So far so good, Good Bye Mister Klinsmann!

Nach dem heutigen Tage würde ich nicht sagen, daß unser FC Bayern in Trümmern liegt. Aber es wird wohl wieder Zeit brauchen um alles wieder ins gewohnte Lot zu bringen. Hierzu wünschen wir Jupp Heynckes und unserem Hermann Gerland alles erdenklich Gute. Packt es an und bringt die Profis zum Brennen. Dann schaffen wir auch mindestens den wichtigen 2. Platz. Möglicherweise ist sogar mehr drin.

Viel Glück dabei wünscht Euch die Südkurve ‘73.


01. September 2008

Ein Wochenende wie aus dem Bilderbuch! Sommerwetter, gute Laune und gute Freunde in München. Was will man mehr?

Es begann schon am Freitag mit einem Superspiel unserer 2. Mannschaft in der HGK gegen Jena. Mit dem 2:1 für unsere Burschen war Jena noch relativ gut bedient. Sensationell wie immer war die Stimmung. 90 Minuten volle Kanne. Die Jenaer konnten als Gäste dem nichts entgegen halten. Erst zur Halbzeit wurde es bei denen etwas besser, da weitere Anhänger eintrafen, die zuvor einen Zwangshalt auf der Autobahn einlegen mussten. Nach dem gelungenen Spiel ging es für uns im Fanclub noch richtig munter und vor allem lange weiter.

Am Samstag war dann eine kleine Spielpause verordnet, die wir in einem 8 Stunden Biergarten-Arbeitstag mit unseren Berliner Freunden zu nutzen wussten.

Am gestrigen Sonntag trafen sich dann etliche von uns beim sog. Südkurvenfest der SM-Truppe auf unserem Fanclub-Gelände. Dies lief aber eher unspektakulär ab, da zu denen keine besondere Affinität herrscht. Es gibt Dinge die sind halt so, die kann man nicht ändern. Lustiger war dann für uns Südkurve ‘73 Mitglieder die dann knappe Zeit vorm Spiel, die wir im Arenatreff noch mit unseren Freunden aus der Hauptstadt verbrachten. Sportlich war es auch wie immer! Liebe Herthaner, Ihr müsst es halt wieder nächstes Jahr versuchen. Ihr seid ja immer in München willkommen!

Ach ja, nicht zu vergessen war die “Kurz”-Meldung über die Nachspielzeit im Match des Turnvereins in Ahlen. Diese sorgte bei uns allen nochmals für eine gewaltige Steigerung der Stimmung und die Party konnte noch lustiger weiter gehen.


29. August 2008

Was ist am Wochenende los?

Heute 3. Liga um 19:00 Uhr in der HGK

FC Bayern II - Carl Zeiss Jena

Nach einem gelungenen Start unserer 2. Mannschaft in die neue 3. Liga gilt es heute erneut mit einem Dreier die Erfolgsserie fortzusetzen.

Sonntag Anpfiff 17:00 Uhr Arena Fröttmaning

FC Bayern - Hertha BSC

Nach über 3 Jahrzehnten ohne Sieg in München hat die Hertha natürlich nur ein Ziel! Endlich 3 Punkte aus München zu entführen. Die Hoffnungen sind nach dem Remi-Start unserer 1. Mannschaft in die neue Saison berechtigt wie schon lange nicht mehr. Aber unsere Spieler dürften da natürlich etwas dagegen haben. Wir freuen uns auf ein spannendes Spiel gegen die Hauptstädter.

Leider ist für unsere Hertha-Freunde die Spielansetzung am Sonntag Nachmittag etwas unglücklich, da viele nicht nach München anreisen können. Nachdem die Hertha aber am Donnerstag noch in der UEFA-Qualifikation gegen den slowenischen Vertreter Ljubljana spielen mußte, ist der Termin unzweifelhaft nur Sonntags möglich.

Wir Fans sehen das gesamte Wochenende als Chance unsere Freundschaft zu den Herthanern zu feiern. Es werden schon am Samstag etliche Treffpunkte in Biergärten usw. vereinbart. Am Sonntag gilt es dann die Fahnen unseres Fanclubs Südkurve ‘73 auf dem sog. Südkurvenfest auf dem Fanclubgelände hochzuhalten. Veranstalter ist hierbei die Schickeria, jedoch sind natürlich die Räumlichkeiten des Fanclubs im Erdgeschoß geöffnet und die SK73-Crew sorgt hier auch für die Bewirtung. Laut Südkurven-Bladdl ist der Beginn um 10:00 Uhr vormittags zum Frühschoppen.

Wichtiger Nachtrag zu den Galerien

Es ist mir doch noch gelungen den Fehlerteufel aufzuspüren. Die 30 Jahr-Feier ist wieder ohne Probleme verfügbar.

Bei der Gelegenheit habe ich die 35 Jahr-Feier um über 200 Fotos aufgestockt. Hierfür gilt unser aller Dank unserer Haus- und Hoffotografin Claudia. Claudia stellt nicht nur Ihre Fotos für unsere Homepage zur Verfügung, sondern bietet als Service für alle Mitglieder phantastische Fotobücher an. Unter anderem kann man bei Ihr die Meisterfeier 2008 am Heilig-Geist-Platz im Tal und die 35 Jahr-Feier vom Juni erwerben. Über unser Kontaktformular können dazu Anfragen gemacht werden.

Desweiteren bieten wir unsere Fotosammlungen auf DVD als Diashow an. Dieser Service wird von Mitgliedern nachgefragt, da die Fotos von der Homepage nicht zum Download eingerichtet sind. Hierzu bitte auch das Kontaktformular benutzen, oder mich einfach persönlich ansprechen.


28. August 2008

Weltmeister Oddo für Jansen.

Die Führungsriege des FC Bayern sorgt mit diesem Coup für eine schöne Überraschung. Marcell Jansen geht nach Hamburg und erhält dort einen langfristigen Vertrag. Laut Aussage von Uli Hoeneß erhält der FC Bayern zwar nicht ganz soviel wie sie an Gladbach bezahlt haben, aber man sei mit dem Deal dennoch zufrieden. Zufrieden dürfte auch Luca Toni sein. Bekommt er doch endlich einen sehnlichst erwünschten “Spezi” aus der italienischen Nationalmannschaft. Unser FC Bayern kann sich zudem rühmen einen weiteren Weltmeister in seinen Reihen zu haben.


27. August 2008

Unsere Homepage wird ja seit geraumer Zeit immer wieder um neue Bestandteile erweitert. Leider passieren hierbei auch mal Missgeschicke. Nach Aktualisierung einiger Galerien kann z.Zt. leider die 30 Jahr-Feier nicht angezeigt werden. Die Suche nach dem Fehler wird fieberhaft fortgesetzt, kann jedoch noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Ich hoffe Ihr habt dafür Verständnis.


14. August 2008

Nur noch 1 Tag bis zum Bundesliga-Auftaktspiel der Saison 2008/2009.

FC Bayern München - Hamburger SV

Am morgigen Freitag den 15. August ist um 20:30 Uhr Anpfiff.

Pünktlich zum Saisonbeginn sind zudem ab heute die Foto Galerien der 70er, 80er und 90er Jahre eingestellt. Wer von Euch zu den Foto - Sammelsurien eigene Bilder beitragen möchte, kann sich gerne unter Kontakt > Mail melden. Wir können dann direkt die einfachste Vorgehensweise besprechen.


11. August 2008

DFB-Pokal 1. Runde

Rot Weiß Erfurt - FC Bayern München

Ergebnis 3 : 4

Für unseren FC Bayern München bedeutet die 1. Runde im DFB-Pokal in letzter Zeit: Spannung, Spannung und viele Tore. Leider im Spiel gegen RW Erfurt auch zuviele Gegentore. Naja, den tapferen Erfurtern sei es vergönnt. Sie haben sich Respekt und Anerkennung verdient. Mit dieser Leistung sind sie in der neuen 3. Liga ein immer ernst zu nehmender Gegner. Für unseren FCB heisst es: “Mund abwischen und weiter...” wie es gestern Stefan Effenberg, unser früherer Kapitän im Fernsehen ganz richtig sagte.

Am Freitag geht es auch in der 1. Bundesliga endlich los. Wir hoffen natürlich, dass der Saisonauftakt gegen den HSV auch entsprechend erfolgreich verläuft. Mit einem Heimsieg würde unsere Mannschaft gleich ein Zeichen setzen.

Also Buam, auf geht’s!


24. Juli 2008

Als Fanclub ist man es ja gewohnt, dass man oft Post vom FC Bayern München erhält.

Heute kam allerdings ein besonderer Brief an. Jürgen Klinsmann höchstpersönlich sendet eine 2-seitige Botschaft. Drei Wochen nach Trainingsbeginn und rechtzeitig vor den ersten Pflichtspielen erhielt wohl jeder Vorsitzende eines offiziellen Bayernfanclubs diese Zeilen. Bemerkenswert u.a. darin ist folgende Passage:

Wir alle sind der FC Bayern: Die Fans, die Mitarbeiter, die Spieler, die Trainer.

Laßt uns in diesem Sinne alle gemeinsam an diesem Strang ziehen. Wir Fans mit einem Support, der uns Bayernfans würdig ist. Die Spieler und Trainer mit Topleistungen. Und die Mannschaft im Hintergrund, die das operative Tagesgeschäft unseres Weltklubs immer mit Bravour und grossem Einsatz bewältigt.


17. Juli 2008

Nun ist auch die 25 Jahr-Feier auf der Homepage.

Als besonderes Schmankerl findet Ihr unter der neuen Rubrik Videos, die legendäre Rede unseres Wimmer Sepp.

RIP Sepp


15. Juli 2008

Wieder ist ein neuer Bereich mit Leben erfüllt worden. Seht einfach mal unter Geschichte > Zeitungsartikel nach.

Falls irgendwo Probleme mit der Darstellung auftauchen, keine Sorge - das gibt sich mit der Zeit. Oft hilft schon im eigenen Browser auf den “Aktualisieren-Button” zu klicken. Damit die Seite neu geladen wird und nicht aus dem Cache-Speicher.


14. Juli 2008

Nun sind so ziemlich alle verfügbaren Fotos ab dem Jahr 2000 bis heute auf die Homepage gestellt.

Tipp:

Falls entgegen aller Erwartungen jemand sein Konterfei nicht auf der Homepage ertragen kann, gibt es folgende Lösung:

Du kannst entweder sofort und direkt im Kontaktbogen Dein Anliegen mit genauer Fotobezeichnung (steht drunter), deinem Namen und wo Du auf dem Foto bist, die Löschung beantragen. Oder schreibe einfach an die E-Mail im Impressum.


11. Juli 2008

Die Fotos von der 30 Jahr-Feier sind nun auch online.

Tipp:

Auf jeder Galerieseite ist unten rechts unter dem Guestbook ein Button “Hilfe”. Mit Klick darauf öffnet sich das Hilfefenster mit Tipps wie man einfachsten mit den Galerien zurecht kommt.

Im oberen goldfarbenen Balken sind die meisten Funktionen direkt anzuklicken. Pfeil nach oben oder zu den Galerien hat hierbei die gleich Funktion: man kommt auf die Homepage zurück. Erspart uns dutzende Klicks auf den Browser-Zurück-Button ;-)

Viel Spaß !


7. Juli 2008

Die Fotos von unserer 35 Jahr-Feier müßten mit jedem Internetbrowser schon zu betrachten sein. Klicke dafür auf Galerien und dann auf das entsprechende Jahrzehnt.

 

...nach oben

Impressum

ourSTATS.de - kostenloser Statistik Counter 

.

Copyright & Design 2008 by Südkurve ‘73